• Adrenalin
  • Sky Circle

„Wo ist oben, wo ist unten?“

Beim Sky Circle ist der Name gleich Programm. Der Hauptmast dreht sich dabei unter dem Einfluss von rasanter Geschwindigkeit in der Schleife, während sich die Fahrgäste in frei beweglichen Gondeln nochmals – je nach Besetzung – um bis zu 360° überschlagen können.

Wissen

Nutzung

Im Jahr 2003 eröffnet

Zustieg erst ab 14 Jahren…

hergestellt von Zamperla

…und einer Größe von 140 cm

Platz für 8 Fahrgäste in 2 Gondeln

Maximale Größe ohne Vorgabe

40 Meter hoch, bis zu 120 km/h schnell

Maximales Gewicht ohne Vorgabe

Bei Kreislaufproblemen, Bluthochdruck oder Schwangerschaft ist von der Nutzung dieser Fahrattraktion ggf. abzuraten

Wusstest Du schon…

…dass der Sky Circle bisher vier mal innerhalb des Skyline Parks umzog? Eröffnet wurde die Anlage an Stelle der heutigen Krinoline, im Anschluss wanderte das Fahrgeschäft über die Jahre in die Nähe der Geisterbahn, des Autoscooters, des Kids Spin und schließlich der Wildwasserbahn im bayerischen Dorf.