Veränderungen und Anpassungen vom 21.05.2018

Veränderungen und Anpassungen vom 21.05.2018

Die Pfingstferien haben begonnen und somit auch die Hauptsaison für den Skyline Park. Nichts desto trotz arbeiten viele Menschen täglich an der Optimierung und Verschönerung des Parks.

  • ein Baum am Haupteingang erhielt eine Steinumrandung mit Bepflanzung
  • an der Wand des Verwaltungsgebäudes wurde (innerhalb des Parks) ein modernes Info-Terminal errichtet. Der Gast hat hier Zugriff auf allerlei Informationen, die für einen Parkbesuch im Skyline Park wichtig sein können (digitaler Parkplan, ÖPNV,...)
  • an den Nautic Jets entsteht wieder das berühmte Spiel "Hau den Lukas". Der Tragmast wurde neu lackiert
  • das Gestell der Tarzanseile wurde neu lackiert
  • die Pflasterarbeiten an der Terrasse im Wasserrutschen-Spaßbad sind soweit abgeschlossen, die neue Liegewiese wurde angelegt und frischer Rindenmulch verteilt
  • die Optik vieler Attraktionen, wie z. B. Zero Gravity, Sky Circle, Wildwasserbahn und Kids Cars wurde durch hübsche Blumen verschönert
  • die Wege rund um das Riesenrad wurden um Randsteine ergänzt, die leeren Flächen (ehemalige Plätze von Spielplatzgeräten) wurden dem Erdboden gleich gemacht
  • Tretboote wurden neu lackiert
  • an diversen Attraktionen und Plätzen im Park werden nun anstehende Events beworben
  • das beliebte ICE'N'GO ist ab sofort in einem Verkaufsstand am Bob Racing erhältlich
  • immer mehr neue Schilder ziehen in den Park ein, z. B. Angebotsschilder an Verkaufsständen oder Größentafeln an Fahrgeschäften
  • für den "neuen" Autoscooter entsteht derzeit die Sohle, auf die die Fahrfläche später gesetzt wird
  • die Buden und Hütten des bayerischen Dorfes wurden um optische Details ergänzt, z. B. zieren Hühner und Blumen die Vordächer oder eine Heißluftballon-Kabine den Vorplatz der Süßen Alm
  • am Sky Dragster wurde eine Regenschutzwand für den Operator montiert
  • im Park wurden neue Hundenäpfe verteilt

Gefällt dir dieser Beitrag?

 
 

Ähnliche Beiträge: