• Ehemalig
  • Sky Jet

„Einmal um die Welt“

In der sternförmigen Gondel des Sky Jet stiegen an sechs massiven Armen jeweils bis zu fünf mutige Personen nebeneinander zu, ehe sie sich während der Mitfahrt kreuz und quer durch die Luft wirbeln ließen. Jede Fahrt verlief dabei anders, da sich die einzelnen Gondelarme frei um 360° drehen konnten, sodass waghalsige Kopfübermanöver möglich waren. Auf Grund des robusten Aufbaus rotierte das Fahrgeschäft in einer angenehmen Geschwindigkeit, weshalb es sich bestens als Einstieg in die Welt der Thrillrides eignete.

  • Lesetipp:

Wissenswertes

im Jahr 2012 eröffnet 2019 geschlossen (7 Jahre Betriebszeit im Skyline Park)

hergestellt von Zierer

Besonderheiten: Gegengewicht war als Weltkugel designt

Verbleib: Verkauf nach Großbritannien

Fotos während des Betriebs im Skyline Park:

Fotos vom Rückbau der Anlage: